Flyer mit partieller Veredelung, DIN-A3

Flyer mit partiellem Relieflack
Flyer mit partiellem Relieflack
Flyer mit partieller Silberfolie
Flyer mit partieller Silberfolie
Flyer mit partiellem UV-Lack
Flyer mit partiellem UV-Lack
Flyer mit partiellem Relieflack
Flyer mit partiellem Relieflack
Flyer mit partieller Silberfolie
Flyer mit partieller Silberfolie
Flyer mit partiellem UV-Lack
Flyer mit partiellem UV-Lack
Basispreis (Netto) 67,92

Zusatzoptionen

Netto
Netto€ 77,82
Brutto inkl. 22% MwSt.€ 94,94
Standardversand DPD
Datenblatt
Datenblatt

Druckdatenhinweise Flyer mit partieller Veredelung, DIN-A3

Datenformat (inkl. 2,00 mm Beschnitt): 30,10 x 42,40 cm

Endformat: 29,70 x 42,00 cm

Auflösung mind. 300dpi bei Originalbildgröße.

Umlaufend 2 mm Beschnitt anlegen, wichtige Informationen mit mind. 4 mm Abstand zum Endformat

Schriften müssen vollständig eingebettet oder in Kurven konvertiert werden.

Farbmodus CMYK nach FOGRA51 (PSO Coated v3)

Farbauftrag maximal 300%

Rechtschreib- und Satzfehler werden von uns nicht geprüft.

Überdruckeneinstellungen werden von uns nicht geprüft.

Transparenzen aus CorelDraw müssen reduziert werden.

Kommentare werden gelöscht und nicht gedruckt.

Inhalte von Formularfeldern werden mitgedruckt.

Besonderheiten zu partiellem UV-Lack und Relieflack:

Die partielle Veredelung ist nur auf der Vorderseite möglich.

Relieflack ist nur als glänzende Veredelung möglich

Alle Objekte der Volltonfarbe „coating“ müssen immer auf 100 % sowie auf Überdrucken stehen

Linien müssen mindestens 3 Punkt (1,06 mm) breit sein

Schriftgröße muss mindestens 14 Punkt stark sein; die dünnste Linie mindestens 1 mm

minimaler Leerraum zwischen Elementen der Relieflackierung: 3 Punkt (1,06 mm)

mindestens 3 mm Abstand der Relieflackierung zum Endformat, sowie zu sämtlichen Stanz- Nut- und Rilllinien

Farbtöne können durch die Lackierung verändert erscheinen

Partielle Silberfolie

Die partielle Veredelung mit Silberfolie ist nur auf der Vorderseite möglich.

Alle Objekte der Volltonfarbe „silver“ müssen immer auf 100 % stehen

Linien müssen mindestens 3 Punkt (1,06 mm) breit sein

Schriftgröße muss mindestens 14 Punkt stark sein; die dünnste Linie mindestens 1 mm

Mindestabstand zwischen Endformatrand und Elementen mit partieller Veredelung: 2 mm

Mindestabstand zwischen Elementen mit partieller Veredelung: 3 Punkt (1,06 mm)

Wie lege ich Druckdaten richtig an?

Druckvorlagen
Druckdatenhinweise
Beschreibung

Produktdetails

beidseitig vierfarbig (4/4) bedruckt

300 g/m² Bilderdruck matt

Verschiedene Veredelungen zur Auswahl:

die partiell aufgetragene Veredelung hebt einzelne Elemente optisch hervor.

die partielle Veredelung mit Silberfolie verleiht den Elementen eine silberglänzende, spiegelnde Optik.

die partielle Veredelung ist nur auf der Vorderseite möglich.

die partielle Veredelung mit Silberfolie ist nur auf der Vorderseite möglich.

Die genauen Angaben zur Anlage der partiellen Veredelung in Ihren Druckdaten finden Sie hier.