Kalender

Setzen Sie auf die Print-Variante und lassen Sie Kalender drucken

Trotz der steigenden Digitalisierung des Alltags sind physische Kalender eine beliebte Abwechslung zu Kalendern in E-Mail-Programmen und mobilen Geräten. Sie bieten darüber hinaus den Vorteil der Personalisierung: Mit Stiften, Aufklebern & Co. lassen sich gedruckte Kalender persönlich gestalten. Auch in Sachen Branding haben physische Kalender einen klaren Vorteil gegenüber den digitalen Varianten. Individuelle Icons, Schriftarten, Farben − all das können Sie gemäß Ihrem Corporate Design, zum Beispiel in Form Ihres Logos und Claims, auf Ihre Kalender drucken.

Alle Termine auf einen Blick: unsere Kalender-Auswahl

In unserem Onlineshop können Sie vier Kalender-Sorten drucken: klassische Einmonatskalender, Dreimonatskalender, Viermonatskalender und komplette Jahresplaner, die jeweils die entsprechende Anzahl an Monaten auf einen Blick zeigen. Alle Kalenderarten gibt es in verschiedenen Ausführungen: im Großformat, als Wandkalender oder als Tischkalender. Dazu können Sie zwischen vielen Formaten wählen: vom ganz großen A0-Format bis hin zum kleinen Maß 8,5 x 5,5 cm. Am beliebtesten sind bei unseren Kunden übrigens Wandplaner im
A1-Format, Jahreskalender im A4-Format, Tischkalender im A5-Format und Wandkalender im A4-Format. Unser Tipp: Bei mehrseitigen Wandkalendern können Sie zwischen Spiralbindung oder Leimbindung wählen.

Papiere für den Kalenderdruck

Auch das Papierangebot für Kalender ist in unserem Onlineshop vielseitig: Wählen Sie zwischen Bilderdruck-, Offset- und weißem Recyclingpapier sowie Recyclingkarton. Für Kalender mit Bildern empfehlen wir Bilderdruckpapier − für eine realistische und farbechte Wiedergabe. Die beliebteste Papiersorte für Jahresplaner ist Bilderdruckpapier mit der Grammatur 250 g/m². Tischkalender und Wandkalender werden am häufigsten mit
170 g/m² starkem Bilderdruckpapier, Wandplaner dagegen mit Bilderdruckpapier 150 g/m² bestellt.

FAQs zum Produkt Kalender

1.In welchen Formaten lassen sich die Kalenderprodukte bedrucken?

Wir sind bemüht, diese Übersicht aktuell zu halten - bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass möglicherweise aufgrund unseres sich schnell verändernden Portfolios nicht alle verfügbaren Formate aufgeführt werden. Bei großformatigen Wandplanern wählen Sie zwischen den folgenden Varianten:
  • DIN A0 bis DIN A3 sowie
  • DIN B1 bis DIN B2.

Jahresplaner können Sie in folgenden Formaten beidseitig bedrucken:
  • DIN A3 bis DIN A6.

Im Taschenkalender Portfolio bieten wir Kunden diese Möglichkeiten im Hochformat oder Querformat:
  • 8,5 cm x 5,5 cm.
  • 9,0 cm x 5,0 cm.
  • 8,6 cm x 5,4 cm.

Bei Tischkalendern stehen Ihnen ebenfalls verschiedene Optionen zur Auswahl:
  • DIN Größen: Lang, A5 und A6,
  • Sondermaße: A3 Halb, A4 Halb sowie A5 Quadrat
  • und Tischplaner mit der Abmessung 30,4 cm x 13,5 cm.

Bei mehrseitigen Wandkalendern unterscheiden wir in Produkte mit Spiralbindung und jene mit Leimbindung. Je nach Bindungsart können Sie folgende Größen bestellen:

  • Spiralbindung: Die Verfügbarkeit der hier aufgeführten Formate ist einerseits abhängig von der Anzahl der Farben, die Sie verwenden möchten und zudem abhängig von der Wahl der Seiteneinrichtung:
    • DIN A2 DIN A6 sowie DIN Lang
    • A3 Halb sowie A4 Halb
    • A3 A5 in quadratischer Form
  • Leimbindung:
    • DIN A3 bis DIN A6.
Monatskalender erstellen Sie bei Onlineprinters in den Maßen:
  • 30 cm x 49 cm
  • 30 cm x 56 cm oder
  • 30 cm x 64 cm.

2. Kann ich bei der Gestaltung kostenlos auf Vorlagen zurückgreifen?

Ja. Mit Hilfe unserer kostenlosen Design Templates kann jeder mit einem Logo und ein wenig Gespür für Ästhetik einen individuellen Kalender online selbst gestalten.

3. Sind Schulferien in den Jahreskalender Templates hinterlegt?

Ja. Sie wählen das Jahr und geben dann das Bundesland an, in dem Sie, Ihr Kunde oder Geschäftspartner ein Geschäft betreibt. So werden die regional relevanten Feriendaten und Feiertage direkt mit aufgenommen.